Willkommen

auf der Homepage der Diakonischen Gemeinschaft Rickling.
.

Diakoninnen, Diakone und Mitarbeitende im Diakonat, die der Diakonischen Gemeinschaft Rickling angehören, verwirklichen und gestalten als Einzelne und als Gemeinschaft den sozialen Auftrag der Kirche, den Diakonat, indem sie theologische und sozial-fachliche Kompetenzen im beruflichen Vollzug des kirchlichen Amtes verbinden.

-

Während der Gemeinschaftstage, in Konventen, geselligen Treffen, in Gottesdiensten und in biblisch-theologischer Arbeit werden das Gemeinschaftsleben gepflegt, Fortbildung betrieben, berufspolitische Themen erörtert und die Mitglieder für ihren Dienst in geistlicher und sozialer Verantwortung in Kirche und Diakonie zugerüstet.

 

Die Diakonische Gemeinschaft Rickling hat ihre gemeinsamen Wurzeln mit der Schleswig-Holsteinischen Diakonatsgemeinschaft e.V. in der 1906 vom Landesverein für Innere Mission gegründeten Brüderschaft. Heute gehören der Diakonischen Gemeinschaft Rickling 101 Mitglieder an. Sie wissen sich in besonderer Weise mit dem Landesverein für Innere Mission verbunden.

-

Im 10. Kapitel des Matthäusevangeliums sagt Jesus zu seinen Jüngern: "Gehet hin und predigt und sprecht: Das Himmelreich ist nahe herbeigekommen. Macht Kranke gesund, weckt Tote auf, macht Aussätzige rein, treibt böse Geister aus."

-

Diese Worte in unsere Zeit hinein zu interpretieren und unter unseren sozialen, politischen und kirchlichen Gegebenheiten nach Jesu Willen zu leben, ist Motivation für jedes einzelne Mitglied und Verpflichtung der Diakonischen Gemeinschaft Rickling.

Rundbriefe

Du bist Besucher Nr.: